Können Sie Kindle E-Books auf einem anderen E-Reader lesen?

Eine der häufigsten Fragen und Bedenken, die wir bei e-Reader haben, ist, ob man Kindle auf Tolino oder auf einem anderen Gerät ohne Amazon-Marke lesen kann? Die Antwort hängt davon ab, welche Art von E-Reader oder Tablett Sie haben.

Amazon hat eine besondere E-Book-Technologie

Amazon verwendet eine E-Book-Technologie, die sich von der Konkurrenz deutlich unterscheidet. Der Industriestandard ist derzeit EPUB, was Barnes und Noble, Kobo und praktisch alle anderen E-Reader auf dem Markt verwenden.

Das Kindle-Format ist unverwechselbar Amazon und wurde im Laufe der Jahre weiterentwickelt und verfeinert. Seit 2005 verkauft Amazon erstmals E-Books im MOBI-Format. In den letzten Jahren hat das Unternehmen das AZW-Format und das Kindle-Format 8 für verbesserte E-Books stark genutzt.

Eine Frau liest auf der Straße

Es ist wichtig zu beachten, dass das Amazon E-Book-Format mit den meisten E-Ink-Lesern auf dem Markt völlig inkompatibel ist. Wenn Sie ein Gerät haben, auf dem nur EPUB oder PDF läuft, haben Sie Pech. Die Ausnahme von dieser Regel ist, wenn Sie eine Handvoll E-Reader besitzen, die in den letzten zwölf Monaten erschienen sind. Die Icarus Illumina HD der zweiten Generation, Onyx Afterglow 2, Onyx BOOX T68 Lynx und das Energy Sistem PRO verfügen alle über eine Vanilleversion von Google Android. Dies ermöglicht es Ihnen, die Kindle E-Reader-App auf ihnen zu installieren, so dass Sie E-Books kaufen und lesen können.

Wenn Sie ein Tablett oder Smartphone besitzen, können Sie Amazon Kindle E-Books lesen, vorausgesetzt, Sie laden eine ihrer offiziellen Apps herunter. Sie unterstützen derzeit Android, Blackberry, iOS, Windows und eine Vielzahl von anderen.

Vergleich zwischen Tolino Vision vs. Kindle Paperwhite

Die Tolino Vision verfügt über die neueste Innovation im Bereich E-Paper, e-Ink Carta. Dies ist die genaue Bildschirmtechnologie des Kindle Paperwhite 2.
Dies bietet Optionen mit höherem Kontrast und erübrigt gleichzeitig die Notwendigkeit der Aktualisierung, wenn Sie eine Seite in einem E-Book umblättern.

Es gibt Einstellungen und Menüoptionen, mit denen Sie die Aktualisierungsraten manuell einstellen können.
Die Gesamtauflösung liegt bei komfortablen 1024 × 758 Pixel. Eines der Dinge, die bei diesem Modell auffallen, ist, dass der Bildschirm in einem Rahmengehäuse untergebracht ist. Der einzige andere E-Reader, der das Gleiche tut, ist Kobo Aura mit sechs Zoll. Daher fühlt sich Tolino in dieser Hinsicht fast wie ein Tablett oder Smartphone an.
The Vision verwendet modernste Technologie mit der E-Paper-Technologie, um ein solides Leseerlebnis zu bieten. Es bietet Ihnen das Beste vom Kindle Paperwhite 2 und Kobo Aura in einem eleganten kleinen Paket.

Wenn Sie sich die innere Zusammensetzung ansehen, sind ein Freescle iMx6 1 GHz Prozessor und 512 MB RAM praktisch. Die Hersteller haben 4 GB internen Speicher geladen. Wenn Sie es jedoch zum ersten Mal aus der Box nehmen, haben Sie praktisch zwei Möglichkeiten.
Sie müssen sich hier keine Sorgen machen, da Sie im Durchschnitt immer noch bis zu fast 1.500 E-Books im Gerät laden können. Willst du mehr? Nun, Sie können den Speicher über den Micro SD-Steckplatz jederzeit auf 32 GB erweitern.

Der Tolino Vision hat eine gebürstete Aluminiumplatte auf der Rückseite und abgerundete Kanten. Auf der Oberseite des Geräts befinden sich ein Netzschalter und ein Frontschalter sowie auf der Unterseite ein Mini USB- und SD-Steckplatz. Es gibt einen einzigen softwaregesteuerten Home Key auf der Vorderseite, der sehr reaktionsschnell ist.